Maddie

--> Bilder zum Beitrag ansehen

August 2019

Feige ausgesetzt

Maddie hat gerade mal 600 gramm und ist ca. 3 Wochen alt. Feige, wie so oft, hat man den Winzling in einem Pappkarton vor die Wohung eines jungen Mannes gestellt, der wegen der Dramatik um Maddie´s Gesundheitszustand Hilfe bei uns suchte.

MaddieNicht nur, dass Klein-Maddie ein "Gesamt-Kunstwerk" aus Flöhen ist, ihre Äuglein sind so entzündet, eitrig, dass wir nicht wissen ob das eine Auge zu retten ist. Das eine Äuglein ist erst gar nicht sichtbar So dünn, so winzig, so geschunden - wie kann man so ein Wesen aussetzen, nicht wissend ob sich jemand kümmern wird. Bei Auqmia Clínica Veterinária  bekamen wir Gott sei Dank sofort einen Termin bei Dra. Cristina, wo sie komplett versorgt wurde. Maddie darf jetzt erst einmal bei ihrem Finder bleiben und wird alle Hilfe bekommen, die wir ihr zu geben im Stande sind. Armes Welpchen!

Wir werden die Geschichte des armen Winzlings hier auf der Homepage verfolgen und aktualisieren, und hoffen das sie - und ihre beiden Äuglein wieder gesund werden . . .

  Video - Erstversorgung von Maddie bei Dra. Cristina

  Update vom 09.08.2019

MaddieEin kleines Wunder! Nicht ganz eine Woche nach dem ersten Klinikbesuch ist Maddie´s schlimmes Äuglein nicht mehr wieder zu erkennen. Vor allem - man sieht das Auge. Wir haben uns solche Sorgen gemacht und damit rechnen müssen, dass sie das rechte Auge verlieren wird. Aber - Maddie sieht gut aus. Sie kämpft, isst, trinkt, spielt - schon fast wie ein ganz gesundes kleines Welpchen. Die Pflege auf der Pflegestelle ist ausgezeichnet!

So dünn, so winzig, so geschunden, konnte uns Dra. Cristina nach der Erstuntersuchung zwar nicht garantieren ob Maddie durchkommen würde - und/oder zukünftig die Augen nutzen kann - der Winzling hat sich aber ins Leben zurückgekämpft und ist auf einem guten Weg.

Jedenfalls darf Maddie bei ihrem Finder bleiben bis sich eine andere Lösung findet und wir werden alles tun, was in unserer Macht steht, diesem kleinen, entzückenden Wesen zu helfen. Danke an den jungen Mann und an AuQmia für die spontane Hilfe!

Wer der kleinen Maddie helfen möchte - es wird ein größerer finanzieller Aufwand von Nöten sein um die Kleine zu versorgen - darf uns gerne unterstützen. Über jede Spende sind wir dankbar! Ein Grundversorgungspaket+ wird sie erst in ein paar Wochen brauchen, wenn klar ist, dass sie leben wird . . .

  Update vom 17.08.2019

Maddie

Die kleine Maddie gibt uns Grund zur Freude! Wir hätten niemals gedacht, dass nach 14 Tagen Behandlung das kleine Auge so gut aussieht. Bis auf einen weißen Schatten an der Seite ist alles ok. Sie ist ein wunderbares Welpchen von gut 4 Wochen mit 1,1 kg. Sie hat schön zugenommen und ist superaktiv. Dra. Cristina ist mehr als zufrieden mit ihr und wir sind es natürlich auch.

Bei der Pflegestellen-Familie deutet sich ein "PSV" an. Mal abwarten . . .

 

  Video - Maddie gibt uns Grund zur Freude

 


Übersicht Neuigkeiten

Klicken zur Schnellauswahl

Informationen

  • Verehrte Besucher!

    In diesem Newsblog informieren wir Sie zeitnah über aktuelle Ereignisse bei Streetdogs Madeira.

    Wir werden hier ständig Updates und Informationen zum aktuellen Status unserer Fellnasen veröffentlichen.

    Bitte besuchen auch auch unsere
    acebook-Seite ,die öffentlich und daher ebenfalls immer auf dem aktuellsten Stand ist.

    thumb rosedog

 Aktuelle Videos

 Hier finden Sie stets aktuelle Videos zu unseren Fellnasen!


 29.09.2019
Eine Katze thront über den Honey´s


 25.09.2019
Barnie und sein Spiegelbild


 20.09.2019
Die Elektra-Welpchen sind putzmunter


 20.09.2019
Die Honey-Welpchen wachsen und gedeihen


 16.09.2019
Eve's entzündetes Auge ist wieder gesund


 13.09.2019
Elektra's Puppies testen Trockenfutter


 24.08.2019
Elektra ist glücklich mit ihren Puppies


 18.08.2019
Elektra hat 6 Welpchen das Leben geschenkt


 17.08.2019
Maddies kleines Auge - ein kleines Wunder


 09.08.2019
Matts und Barnie auf Überraschungsbesuch


 06.08.2019
Honey´s Rasselbande


 28.07.2019
Vera ist ein Schätzchen

 28.07.2019
Ohrenbehandlung bei Zeus


 28.07.2019
Die Honey-Puppies essen aus dem Napf


 18.07.2019
Richie fährt zur Herzwurmbehandlung


 07.07.2019
Nemo auf seiner Pflegestelle in Deutschland


 06.07.2019
Honey ist eine Super-Mammi!


 24.06.2019
Die Mellys sind zu Retter Paulo umgezogen


 17.06.2019
Die Melly-Puppies wachsen und gedeihen


 13.06.2019
Sua und die Melly-Puppies


 03.06.2019
Zeus trainiert mit Nicole im Le Petz


 16.05.2019
Nemo ist bei Sozinhos Bande angekommen


 30.04.2019
Torsten bei unseren Fellnasen im Le Petz


 28.04.2019
Die Melly´s richten sich häuslich ein . . .


 27.04.2019
Gerettet - Ankunft der Melly´s im Le Petz


 03.04.2019
Bakur, Björn und Brady Mo tauen auf


 02.04.2019
Padmé entpuppt sich als kleine Vampira


 30.03.2019
Carly läuft Ana in die Arme


Wir verwenden auf dieser Website Cookies und ähnliche Technologien, um unser Angebot nutzungsfreundlicher für Sie zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz dieser Technologien zu.