Dramatische Lage für den Tierschutz auf Madeira 

 Es ist zum Verzweifeln . . .

Wie wohl überall auf der Welt, herrscht auch im Moment auf Madeira der Ausnahmezustand.

Existenzängste und die Angst vor einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 durch die eigenen Haustiere sind wohl die Hauptgründe, warum im Moment etliche Hunde auf Madeira ausgesetzt werden.

  Weiterlesen --->

Sehr geehrte Besucher

Der Corona-Virus macht auch vor dem Tierschutz nicht halt! Viele haben unbegründete Ängste sich über ihre Haustiere zu infizieren. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) dementiert eine Ansteckung über Haustiere in einer offiziellen Stellungnahme:

 

Bitte Teilen - Haustiere können nicht an Covid-19 erkranken

Immer mehr in Panik geratene Tierhalter setzen aus Angst vor Corona-Viren ihre Haustiere aus oder bitten Tierärzte sogar diese zu euthanasieren!

Bitte teilen Sie diese Meldung und informieren Sie so viele Menschen wie möglich, dass Haustiere weder an dem Virus erkranken noch ihn verbreiten können, damit dieser Irrsinn ein Ende findet!!!

 

Lesen sie dazu auch die offiziellen Links:

 

 

Denken Sie einen Augenblick nach . . .

» Man spricht von der "tierischen" Grausamkeit des Menschen. Aber das ist ungerecht und für die Tiere wirklich beleidigend: Ein Tier kann niemals so grausam sein wie der Mensch, so ausgeklügelt, so kunstvoll grausam «

(Fjodor Michailowitsch Dostojewski 1821 - 1881)

 

 

Herzlich willkommen auf Streetdogs Madeira

Unsere Fellnasen

Adoptieren Sie einen in Not geratenen Hund, hier sehen Sie eine aktuelle Übersicht unserer Fellnasen . . .


--> Weiterlesen . . .

Flugpaten gesucht

Wir suchen ständig Flugpaten von Funchal nach Frankfurt - Stuttgart - Luxemburg . . .


--> Weiterlesen . . .

Pflegestellen gesucht

Helfen Sie mit und werden Sie zum Sprungbrett für ein neues, glückliches Leben eines Hundes . . .


--> Weiterlesen . . .

Hilfe durch Spende

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende oder Charity-Shopping ein in Not geratenes Tier auf Madeira . . .


--> Weiterlesen . . .

Helfen Sie madeirensischen Hunden

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Im Tierschutz reicht es leider nicht nur seine gesamte Freizeit, Kraft und Energie einzusetzen, ebenso wichtig ist Ihre finanzielle Unterstützung.

  • PayPal
    Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende auf unser PayPal-Konto. Ihre Spende wird zu 100% für die Rettung der madeirensischen Fellnasen verwendet!
  • AmazonSmile
    AmazonSmile ist eine einfache Möglichkeit für Sie, Streetdogs-Madeira bei jedem Einkauf zu unterstützen, ohne dass dafür Kosten anfallen.
  • Charity-Shopping
    Charity-Shopping kombiniert Online-Einkaufen mit Spenden. Jeder Einkauf löst eine Spende aus, die sich aus den Provisionen der Shop-Betreiber an die Vermittlungsportale finanziert.
  • Patenschaft
    Übernehmen Sie eine Patenschaft für einen in Not geratenen Hund aus Madeira.

Das sind wir

Wir retten Hunde mit Hilfe von befreundeten, vor Ort lebenden Tierschützern.
Wir helfen da wo es gerade am nötigsten ist.
Wir bringen die Fellnasen in privaten Pflegestellen unter und vermitteln sie in liebevolle Familien.

Besuchen Sie uns auch auf acebook

Die Fellnasen von Streetdogs Madeira


Sie suchen nach etwas bestimmten? - Schauen Sie in die Schnellauswahl . . .

Hier klicken um das Menü zu öffnen

Streetdogs Madeira bedankt sich herzlich für Futter- und Sachspenden


Futterhaus Zweibrücken


futterhaus zw

Heim Baustoffe GmbH


Heim Baustoffe GmbH

Wir verwenden auf dieser Website Cookies und ähnliche Technologien, um unser Angebot nutzungsfreundlicher für Sie zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz dieser Technologien zu.